Go Back
Zuckerpaste Rezept Sugaring Haarentfernung
Drucken

DIY Sugaring Rezept

Zuckerpaste zur Haarentfernung
Vorbereitungszeit 1 minute
Kochzeit 30 Minuten
Portionen 400 ml
Cost weniger als 1 Euro

Equipment

  • Zuckerthermometer oder Fleischthermometer

Zutaten

  • 3 Tassen Zucker oder 700gr
  • 2 Tassen Wasser oder 750ml
  • 1 EL Zitronensaft frisch oder aus der Flasche

Anleitungen

  • Den Zucker mit Wasser und Zitronensaft gut verrühren und bei wenig Hitze langsam erwärmen, bis der Zucker vollständig aufgelöst ist
  • Einen Zuckerthermometer oder auch Fleischthermometer ins Kochgefäß geben, den Alarm bei 255° FAHRENHEIT einstellen. (die meisten Thermometer haben die Möglichkeit, zwischen Celsius und Fahrenheit zu wählen)
  • jetzt die Temperatur erhöhen, damit die Masse ins Köcheln kommt
  • Bei 255" löst der Alarm aus, dann den Topf sofort von der Herdplatte nehmen (wegziehen) aber VORSICHT: Die Masse ist extrem heiß, keine hastigen Bewegungen, es besteht wirklich Verbrennungsgefahr, wenn der Zucker mit Haut in Berührung kommt!
  • Die Masse wird sich trotz wegziehen des Topfes noch weiter erwärmen, ganz cool bleiben, das macht nix, die Zieltemperatur liegt bei 258-259° Fahrenheit.
  • Vorsichtig in ein geeignetes Gefäß abfüllen und unbedingt komplett abkühlen lassen vor der Verwendung.

Pro-Tipp für Eilige: wenn man die Masse kurz nach dem Kochen benötigt, eine kleine Menge extra abfüllen. Das kühlt dann wesentlich schneller auf Zimmertemperatur runter.

    Extra-Tipp für Oberg'scheite: NIEMALS im Kühlschrank abkühlen lassen! Der Zucker kristallisiert und die Zuckerpaste wird komplett unbrauchbar

      Disclaimer: Nachmachen auf eigene Gefahr! bitte die Vorsichtshinweise beachten.

        Ich bin keine Dermatologin! Wenn du nicht sicher bist, ob dein Hauttyp für ein Sugaring geeignet ist, lass dich vor einer Behandlung beraten.

          Video