Knusprige Kichererbsen aus dem Airfryer mit Parmesan und Pesto

Knusprige Kichererbsen mit Parmesan & Pesto happy snacking in 15 Minuten

Okay, du kennst die Kichererbsen aus dem Airfyer schon und suchst nach einer etwas ungewöhnlichen Abwechslung beim Snacken? Liebst du Käsechips? Dann wird dir dieses Rezept bestimmt gefallen:

Knusprige Kichererbsen mit Parmesan und Pesto. Ein großes “Mi dispiace” an alle Italiener und Italienerinnen, ich könnte mir vorstellen, dass sich hier einigen die Haare aufstellen – aber ich wollte es genauer wissen und die Käsechips aus meiner Snackliste verbannen. Die Kalorien nehm ich dann doch lieber in Form von Schokolade zu mir.

Weiterlesen

Alternativen zur Heissluftfritteuse:

  • Ofen: Die knusprigen Kichererbsen können im Ofen genauso zubereitet werden, die Backdauer verlängert sich nur ein wenig.
  • Pfanne: Wer mutig ist, probiert die Zubereitung in Pfanne – nur was für Käsefetischisten, denn es stinkt tagelang gewaltig.

Außerdem sind sie in null-komma-nichts fertig.

Achtung: Ab jetzt wird es Airfryerisch – ich bereite meine knusprigen Kichererbsen in der Heissluftfritteuse zu. Und weil mein Philips Airfryer auf den Zweitwohnsitz ausgewandert ist, habe ich mich an eine preisgünstige Alternative gewagt:

die COSORI Smart WiFi Heißluftfritteuse* kommt mit Wlan und App daher – eigentlich entbehrlich, aber lustig. Damit steuerst du jetzt deine Heissluftfritteuse sogar von unterwegs. Mehr zum Cosori Gerät findest du weiter unten im Text.

Vorteile von Kichererbsen – egal ob knusprig oder nicht

Der hohe Nährstoffgehalt von Kichererbsen hat positive Auswirkungen auf den Blutzuckerstoffwechsel und kann chronischen Erkrankungen wie Diabetes vorbeugen.
Der hohe Ballaststoffgehalt wirkt sich außerdem vorteilhaft auf die Verdauung aus.

“Schon eine Portion gekochte Kichererbsen (ca. 165 g) deckt

  • 70 Prozent des täglichen Folsäurebedarfs
  • 65 Prozent des täglichen Kupferbedarfs
  • 50 Prozent des täglichen Ballaststoffbedarfs
  • 25 Prozent des täglichen Eisenbedarfs
  • 20 Prozent des täglichen Zinkbedarfs

Das Ganze natürlich bei einem niedrigen glykämischen Index (GI) und gemäßigter Kalorienmenge. Ebenfalls krebsvorbeugend wirken bekanntlich Antioxidantien. Und auch hier kann die Kichererbse sehr gut mithalten.”

Viele Gesundheitsverbände empfehlen den täglichen Verzehr sogar – ein echter no-shame Snack also!

knusprige Kichererbsen – Die Zubereitung von ist denkbar einfach:

Die Kichererbsen abtropfen lassen und anschließend mit Parmesan und Pesto vermengen. Die Zutaten haften an den leicht feucht-öligen Kichererbsen hervorragend! Anschließend die Kichererbsen in die Heissluftfritteuse geben und bei 180°C ca. 12 Minuten garen lassen. Hin und wieder – , damit die Bräunung gleichmäßiger wird. Dabei an die Strandfigur denken!

Extratipp: Wer nochmal Kalorien sparen möchte, kommt um einen guten Ölspray* nicht herum: Zutaten gezielt mit der kleinstmöglichen Menge einölen, war nie einfacher!

Knsuprige Kichererbsen aus dem Airfryer mit Parmesan und Pesto Zutaten scaled
Knusprige Kichererbsen aus dem Airfryer mit Parmesan und Pesto Zubereitung
Knusprige Kichererbsen aus dem Airfryer mit Parmesan und Pesto

Und so sieht das am Ende aus ☝

Achtung: die Dinger sind wirklich sauheiß nach der Zubereitung – also etwas abkühlen lassen, bevor es ans Probieren geht.

Wer keinen Airfryer* hat, könnte dieses Rezept sicher auch im Backrohr mit Umluft umsetzen. Ich würde ab 15 Minuten in 2 Minuten-Schritten testen, ob die gewünschte Röstung erreicht ist.

Tipp: Kichererbsen sind auch in Bio-Qualität erhältlich!

Die Cosori Heissluftfritteuse steht dem Philips Airfyer meiner Meinung nach in nichts nach, jedoch hat er einen extrem nervigen Piepton, der außerdem auch noch so laut ist, dass man auch beim Nachbarn mitbekommt, wenn das Essen fertig ist. Diesem Makel kann aber Abhilfe geschaffen werden, dazu gibt es einen eigenen Beitrag. Die Qualität überzeugt mich nach einigen Monaten jedenfalls völlig und ich finde keinen einzigen Nachteil zum Philips Airfryer. Ich würde auf eines der häufigen Angebote von Amazon warten, bei mir waren zumindest 30 Euro Ersparnis drin. Du kannst darin genauso braten, backen, garen, rösten, grillen wie im Airfryer von Philips. Es gibt ihn außerdem für kleinere* und mittlere* Haushalte – die Auswahl ist schon ganz nett!

Bei mir ist das XXL Gerät mit 5,5 Liter eingezogen, weil ich ihn auch für Aufläufe und Überbackenes wie Lasagne oder den vegetarischen Gnocchi-Auflauf verwenden wollte. In die kleineren Geräte passen kaum Auflaufformen und auch beim ganz Großen darf die Form nicht größer als 22cm sein. Das sollte man sich vorher gut überlegen.

Wer gerne mehr über das Multitalent Airfryer und seine vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten in der Küche wissen möchte, klickt einfach hier

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.